Deutschlandweite Vernetzung von Schulbegleiter_innen

Auf Initiative von Schulbegleitern aus Baden-Württemberg haben diese eine bundesweite Interessengemeinschaft gegründet. Auf der ihrer Website heißt es: "Die UN-Behindertenrechtskonvention betont, dass jungen Menschen mit einer Behinderung die Möglichkeit gegeben werden soll, gleichberechtigt mit anderen Kindern eine vorschulische oder schulische Bildungseinrichtung zu besuchen. Im Rahmen inklusiver Beschulung werden immer mehr Schulbegleiter eingesetzt. Schulbegleiter unterstützen Kinder und Jugendliche mit seelischer, körperlicher oder geistiger Behinderung in ihrem schulischen Alltag. Verlässliche und einheitliche Standards gibt es hierzu nicht, jedoch eine Vielzahl an Ansätzen und Modellen." (https://www.schulbegleitung-deutschland.de)

Aus der Initiative soll eine Berufsverband für Integrationshelfer_innen, Inklusionshelfer_innen, Schulbegleiter_innen und Ausbildungshelfer_innen werden, bundesweit unterschiedliche Namen für die selben Tätigkeiten. Der Verband setzt sich für inklusive Schulen ein.

Image